SV Schonstett e.V.

COVID-19-Pandemie - Zusammenfassung des Sportangebotes mit Stand 16.06.2020

Der Vorstand und die Abteilungsleitungen des SV Schonstett geben das Folgende bekannt:

Seit heute, 16.06.2020, bieten wieder alle Abteilungen des SV Schonstett einen Übungsbetrieb unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften, des Schutz- und Hygienekonzeptes des SV Schonstett und der Empfehlungen der jeweiligen Sportverbände an. Natürlich stehen in den Abteilungen noch nicht alle Angebote zur Verfügung. Der Verlauf der letzten Wochen zeigt aber, dass das Angebot des SV Schonstett nach und nach wiederhergestellt wird.

Die Abteilungen bieten mit Stand 16.06.2020 das Folgende an:

1) Turnen

Seit gestern (15.06.2020) stehen wieder, mit Ausnahme des Kinderturnens und des "Teen-Dance-Workout", alle Kurse der Turnabteilung zur Verfügung.

Die Mehrzweckhalle wurde durch die Gemeinde unter Auflagen wieder freigegeben. Die Mitglieder der Turnabteilung werden aber dennoch gebeten, sich über den organisatorischen Ablauf der jeweiligen Kurse und Übungseinheiten bei der Abteilungsleitung bzw. bei den Übungsleitern zu informieren, da es unter Umständen sein kann, dass der eine oder andere Kurs im Freien stattfindet oder anderweitige, organisatorische Dinge zu beachten sind.

Hinsichtlich der Angebote "Kinderturnen" und "Teen-Dance-Workout" prüft die Abteilungsleitung laufend, ob und wann ein Wiedereinstieg möglich ist.

2) Fußball

Die Fußballabteilung bietet seit 16.06.2020 wieder das Training für die Herren an. Auch der AH ist es wieder möglich, einen Übungsbetrieb durchzuführen.

Hinsichtlich des Kinder- und Jugendbereichs prüft die Abteilungsleitung laufend die Möglichkeit des Wiedereinstiegs.

3) Tischtennis

Seit heute (16.06.2020) trainiert die Abteilung Tischtennis wieder in der Schonstetter Mehrzweckhalle.

Die Abteilung Tischtennis ist zudem die erste Abteilung, welche wieder ein Jugendtraining anbietet. Das erste Jugendtraining findet am Freitag, den 19.06.2020 ab 17.30 Uhr in der Schonstetter Mehrzweckhalle statt. Die Abteilungsleitung weist ausdrücklich auf die Notwendigkeit hin, dass die Jugendlichen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern oder Sorgeberechtigten dabeihaben müssen. Die Einverständniserklärung steht oben im Downloadbereich zum Download unter "G - Einverstndnis" zur Verfügung. Der Buchstabe "ä" des Wortes "Einverständnis" wird systembedingt nicht veröffentlicht.

4) Stockschützen

Die Stockschützen waren die erste Abteilung, welche mit dem Übungsbetrieb bereits am 21.05.2020 wieder begonnen hat und seitdem wieder aktiv ist.

Die Mitglieder des SV Schonstett werden um aufmerksame Beobachtung der weiteren Veröffentlichungen im Zusammenhang mit dem Wiedereinstieg in den Sportbetrieb gebeten. Der Wiedereinstieg wird maßgeblich durch die ggf. zu erwartenden, weiteren, gesetzlichen Lockerungen beeinflusst. Der Vorstand und die Abteilungsleitungen werden entsprechend situationsangepasst laufend prüfen, ob das Sportangebot erweitert werden kann.

Back to top

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen wollen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmung. ... zur Datenschutzbestimmung