SV Schonstett e.V.

Weihnachtsfeier 2014

2014 12 13 WFeier LargeGut besucht war die SV Weihnachtsfeier am 13. Dezember 2014 im Sportheim. Der Vorstand Paul Dirnecker eröffnete die Jahresabschluss-veranstaltung mit besinnlicher Zithermusik der beiden Schonstetterinnen Veronika Fortner und Julia Kastl.

Traditionell wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier die Jubilanten geehrt. Nicht alle konnten an der Weihnachtsfeier teilnehmen (die Urkunden wurden von Paul Dirnecker persönlich verteilt), viele langjährige Mitglieder fanden sich jedoch ein, um Urkunde und Ehrennadel vom Vorstand und dem anwesenden Bürgermeister entgegenzunehmen.

Gratulation und herzlichen Dank für die langjährige Treue an:

Andreas Binsteiner (50 Jahre), Ernst Fischbacher (40 Jahre), Peter Hainzl (40 Jahre), Stephan Helma (40 Jahre), Johann Mühlberger (40 Jahre), Konrad Hainzl (35 Jahre), Manfred Zimmer (35 Jahre), Jens Vaintzettel (30 Jahre), Jürgen Zapf (30 Jahre), Josef Angerer (25 Jahre), Anna Aringer (25 Jahre), Florian Aringer (25 Jahre), Wolfgang Hartinger (25 Jahre), Rita Otter (25 Jahre), Sabine Thaller (25 Jahre), Stefan Stübl (25 Jahre), Monika Liedl (25 Jahre), Alexander Weiland (25 Jahre), Manfred Mittermeier (25 Jahre) und Andreas Otter (25 Jahre). Foto: Katja Linneweber

Neben gemütlichem Beisammensein und gutem Essen von Wirtin Resi Brenner war die diesjährige Tombola das Highlight. Die Lose waren rasch ausverkauft und die Preise (vom Staubsauger bis zur Kinderrassel) wurden zügig eingelöst. An dieser Stelle herzlichen Dank an die zahlreichen Spender und Tombola-Helfer!

Ein großes Dankeschön gilt der Organisatorin der Weihnachtsfeier und Tombola, Silvia Betzl, die sicher erneut um Urkunden, alle Preise für die Tombola, Dekoration, musikalische Umrahmung und Dekoration kümmerte.

Verabschiedung von Stefan Stübl als Jugendtrainer

Stefan Stübl LargePaul Dirnecker nutzte die Gelegenheit, um den heuer als Trainer zurückgetretenen Stefan Stübl ausführlich zu würdigen und für seine 19 Jahre dauernde Tätigkeit als Jugendtrainer ein Abschiedsgeschenk zu überreichen. Der überraschte Stefan nahm eine Saisonkarte für die Heimspiele der Starbulls Rosenheim entgegen und widersprach nicht, als Paul die Hoffnung äußerte, in in der Zukunft wieder in den Reihen der Trainer begrüßen zu dürfen. Foto: Katja Linneweber

 

 

Back to top

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen wollen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmung. ... zur Datenschutzbestimmung