FacebookInstagram

SV Schonstett e.V.

Fraulich war's!

Rund 200 Weiber feierten den Unsinnigen Donnerstag am 12. Februar in der Mehrzweckhalle.

2015 02 12 Weiberfasching 87

Mit Liebe zum Detail haben die Schonstetter Faschings-prinzessinnen dekoriert und die Gästinnen belohnten das mit ebensolcher Detailverliebtheit beim Kostüm: Teufel, Hippies, Pippi Langstrumpfs, Piratinnen, Golden Girls, Polizistinnen, Käfer, Clowns, alles war vertreten. Die Teen Dancer unter der Leitung von den Trainerinnen Corinna und Stephanie machten mit Ihrem Auftritt den Anfang und die anwesenden Mütter mächtig stolz. Die Faschingsgarde Vogtareuth überzeugte ebenso wie ihr Prinzenpaar sowie der elfengleiche Elferrat mit Schattenspiel und Gummibärchentanz. Die Auftritte der Weiberfaschingsprinzessinnen wurde bejubelt (ab jetzt sind die Begriffe "filigran" und "Schwimmflossen" keine Gegensätze mehr!) und es wurde ausgelassen getanzt und gefeiert.

Das Barpersonal unter der Leitung von "Sydney" und "Rome" hatte alle fingernägellackierten Hände voll zu tun, DJ Stefan sorgte für eine stets gut gefüllte Tanzfläche und Mani der Wirt tischte mit seinem Team üppig auf. Die Coffee-Lounge mit sündhaft leckeren Konditorköstlichkeiten (alles Spenden von Schonstetter Bäckerinnen!) kam wie im vergangenen Jahr gut an.

Ein herzlicher Dank an alle, die zum Gelingen des schönen Festes beigetragen haben! Nach dem Fest ist vor dem Fest und die Vorbereitungen für 2016 laufen bereits. Ein schönes Faschingsfinale wünschen Euch

Eure Schonstetter Weiberfaschingsprinzessinnen

Back to top

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen wollen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmung. ... zur Datenschutzbestimmung