Facebook
Days
3
Hours
1
5
Minutes
3
6
Seconds
5
2

SV Schonstett e.V.

Weiberfasching

Weiberfasching 2017 und 2018

Auch im Jahr 2017 und im Jahr 2018 veranstaltete die Turn-Abteilung einen Weiberfasching in der Mehrzweckhalle.

Hunderte Teilnehmerinnen feierten dabei jeweils am Unsinnigen Donnerstag in der liebevoll geschmückten Mehrzweckhalle.

Die Stimmung war super!

Unter folgendem Link wurde unter anderem in der Wasserburger Stimme vom Weiberfasching berichtet:

https://www.wasserburger-stimme.de/schlagzeilen/oane-scheena-ois-de-andere/2018/02/09/

In der Galerie finden sich Foto-Eindrücke des Weiberfaschings 2017 und 2018.

Viel Spaß beim Anschauen!

Das war der Weiberfasching 2016

Heiße Party unter Frauen in Schonstett....
Unter dem Motto: Waikiki Beach wurde die Mehrzweckhalle mit viel Liebe zum Detail von den Faschingsprinzessinnen geschmückt. 
Der Aufwand hat sich sehr gelohnt. Mit über 220 Närrischen Frauen wurde in der Halle ausgiebig getanzt, gelacht, gefeiert...Die Schonstetter Teenies unter der Leitung von Corinna Betzl und Stephanie Rottmoser haben das Puplikum mit Ihrem Auftritt sehr Das war der Weiberfasching 2016beeindruckt, vor allem die Eltern waren sehr stolz auf Ihre Mädels. Auch die Pruttinger Garde verzauberte das Puplikum mit Ihrem Auftritt. Der Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Schonstetter Faschingsprinzessinnen, diese haben sich wieder etwas besonderes einfallen lassen: u.a. eine Hitparade der besonderen Art mit Musik aus den 70er,80er und 90er Jahren. Das Puplikum war begeistert. Ebenso haben sich die Gäste sehr viel Mühe gegeben bei Ihren Köstumen und waren sehr einfallsreich. DJ Stefan sorgte mit seiner Musik für eine super Stimmung. Die Bardamen hatten alle Hände voll zu tun. Mane, der Wirt tischte mit seinem Team üppig auf. Es war ein wunderschönes Fest unter Frauen. Die Faschingsprinnzessinnen freuen sich über den gelungenen Weiberfasching und bedanken sich bei den Gästen für die tolle Stimmung und das tolle Fest. Die Faschingsprinzessinnen freuen sich schon wieder auf den nächsten Fasching. Denn nach dem Fasching ist vor dem Fasching, die ersten Ideen für den Auftritt 2017 werden schon gesammelt ...

Fraulich war's!

Rund 200 Weiber feierten den Unsinnigen Donnerstag am 12. Februar in der Mehrzweckhalle.

2015 02 12 Weiberfasching 87

Mit Liebe zum Detail haben die Schonstetter Faschings-prinzessinnen dekoriert und die Gästinnen belohnten das mit ebensolcher Detailverliebtheit beim Kostüm: Teufel, Hippies, Pippi Langstrumpfs, Piratinnen, Golden Girls, Polizistinnen, Käfer, Clowns, alles war vertreten. Die Teen Dancer unter der Leitung von den Trainerinnen Corinna und Stephanie machten mit Ihrem Auftritt den Anfang und die anwesenden Mütter mächtig stolz. Die Faschingsgarde Vogtareuth überzeugte ebenso wie ihr Prinzenpaar sowie der elfengleiche Elferrat mit Schattenspiel und Gummibärchentanz. Die Auftritte der Weiberfaschingsprinzessinnen wurde bejubelt (ab jetzt sind die Begriffe "filigran" und "Schwimmflossen" keine Gegensätze mehr!) und es wurde ausgelassen getanzt und gefeiert.

Das Barpersonal unter der Leitung von "Sydney" und "Rome" hatte alle fingernägellackierten Hände voll zu tun, DJ Stefan sorgte für eine stets gut gefüllte Tanzfläche und Mani der Wirt tischte mit seinem Team üppig auf. Die Coffee-Lounge mit sündhaft leckeren Konditorköstlichkeiten (alles Spenden von Schonstetter Bäckerinnen!) kam wie im vergangenen Jahr gut an.

Ein herzlicher Dank an alle, die zum Gelingen des schönen Festes beigetragen haben! Nach dem Fest ist vor dem Fest und die Vorbereitungen für 2016 laufen bereits. Ein schönes Faschingsfinale wünschen Euch

Eure Schonstetter Weiberfaschingsprinzessinnen

Back to top

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen wollen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmung. ... zur Datenschutzbestimmung